Vereinsausflug Südtirol

Auer in Südtirol

Aufgrund guter Kontakte einiger Chormitglieder nach Auer, war in diesem Jahr dieses schöne Örtchen südlich von Bozen Ziel unser Reise. Vom Pfingstsamstag bis Pfingstmontag (08. Juni – 10. Juni 2019) machten wir uns mit 50 Personen auf den Weg.

Erster Tag

Nach einem guten Frühstück hinter dem Fernpass in Imst, war die Churburg im oberen Vinschgau das erste Ziel unserer Reise. Der wunderschöne Arkadengang, die tolle Sammlung alter Ritterrüstungen und der grandiose Ausblick auf den Vinschgau und das Ortlermassiv belohnen den kleinen Aufstieg aus dem Ortskern von Schluderns hoch zur Churburg.

Puh, ganz schön schwer…

Die Ortlerspitze leider in den Wolken (ganz rechts, Höhe 3.905 m ü. NN).

Glurns – Stadt und Distillerie

Nicht weit von der Churburg entfernt liegt das schöne Dorf Glurns – wobei Glurs eine Stadt ist, die kleinste Stadt in den Alpen.

 

Zunächst gab es aber noch eine Stärkung beim Mittagsbuffet am Bus.

Erst mal eine Stärkung…

Eine Gruppe besichtigte dann die Puni Whiskey Distillery…

…mit Information und Verköstigung…

…die anderen Mitreisenden besichtigten Glurns mit seiner mittelalterlichen Stadtmauer und den Laubengängen.

Dann ging es weiter nach Auer, wo wir in unserem Hotel, nach dem gemeinsamen Abendessen, den Tag gemütlich ausklingen ließen.