Jahreskonzert am 28. Juni 2015 – Alles singt!

“Alles singt” - bei unserem Jahreskonzert - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Kinder der Musikalischen Früherziehung, der Kinderchor, der Jugendchor, der Gemischte Chor und als Gastchor auch der Jugend- und Erwachsenenchor “Hohes Cis” aus Laupertshausen. Und auch noch alle Zuschauer beim gemeinsamen Kanon. Von daher wurden wir unserem diesjährigen Motto “Alles singt” wirklich gerecht!
Die Musikalische Früherzieung begrüßten die Zuhörer und zeigten auf den orffschen Instrumenten, dass sie nicht nur schon gut singen können, sondern auch auf den Instrumenten gut spielen können. Der Kinderchor ließ sich auch bei schwierigen Liedern wie “Dum digi digi” oder dem Merrymaker-Boogie nicht aus dem Takt bringen. Der Jugendchor und der Gemischte Chor sagen auf hohem Niveau bekannte Lieder aus den Musicals “My fair lady”, “Phantom der Oper“oder “Cats”.
Nach der Pause zeigen dann die jungen Sängerinnen und Sänger aus Laupertshausen ihr Können. Mit Liedern wie “Tage wie diese”von  den Toten Hosen oder “21 Guns” von David Bowie waren nicht nur unsere jüngeren Zuhörer begeistert.
Die zweite Häfte unseres Konzertes führte dann der Gemischte Chor mit drei weiteren Musicals fort. Auch der gemeinsame Kanon “Froh zu sein, bedarf es wenig” stand der hohen musikalischen Qualität des Konzertes nicht nach. Den Abschluss bildete das gemeinsame Lied “Bajazzo”, gesungen vom Chor “Hohes Cis” und dem Gemischten Chor.

Hier unser Programm:

Unser Programm
Unser Programm
Unser Programm
Unser Programm

Das unser Konzert auch in diesem Jahr ein Erfolg war, bestätigt auch der Zeitungsartikel in der Memminger Zeitung:

Memminger Zeitung vom 06.07.2015

Memminger Zeitung vom 06.07.2015

Hier noch ein paar Bilder:

Musikalische Früherziehung und Kinderchor

Musikalische Früherziehung und Kinderchor

Unser Gastchor, der Jugend- und Erwachsenenchor “Hohes Cis”

Unser Gastchor, der Jugend- und Erwachsenenchor “Hohes Cis”

Unser Gemischter Chor

Unser Gemischter Chor

Duett “The Phantom of the opera” mit Johannes Striegel und Anne Siebenmorgen-Emons

Duett “The Phantom of the opera” mit  Johannes Striegel und Anne Siebenmorgen-Emons