Jahreskonzert 2017 – Bella Italia

"Bella Italia" war in diesem Jahr das Motto unseres Jahreskonzertes. Berühmte Lieder von Guiseppe Verdi, italienische Volkslieder oder auch rhythmisch anspruchsvolle Lieder wie "Azzurro" oder "Gloria" von Umberto Tozzi rundeten unser Programm ab.

 

Die "Begrüßung" einer etwas anderen Art brachten unsere Theaterspieler Beate und Markus Köhler zum Besten.

Hier unser Programm:

Unser Programm

Heike Bechter und Anne Siebenmorgen-Emons beim humoristischen Duett zweier Katzen (Gioachino Rossini)

Unser Chorleiter Johannes Striegel als Solist beim "O sole mio"

'Zwei kleine Italiener', gesungen vom unseren Frauenstimmen

Unsere Männerstimmen beim 'Azzurro', mit Johannes Striegel als Adriano Celentano

Unsere ganze Konzentration war beim 'Gloria' von Umberto Tozzi gefordert.

Am Flügel begleitete uns auch in diesem Jahr Kurt Renner.

Das es unseren Zuhörer und Zuhörerinnen gefallen hat, drückten nicht nur die drei Zugaben aus, sondern auch ganz viel Zustimmung nach dem Konzert. Uns hat es erfreut und der Abend war danach noch lange nicht zu Ende!

Das unser Konzert ein toller Erfolg war, berichtet auch die Memminger Zeitung.