Festakt 30 Jahre neue Orgel

Festakt 30 Jahre neue Orgel

Im Rahmen des Festgottesdienstes sang unser Gemischter Chor die kleine Orgelsolomesse von Joseph Haydn "Missa brevis Sancti Joannis de Deo" (Hob. XXIII:7). Die für uns neue Messe haben wir extra für diesen Anlass eingeübt und dann auch sehr gelungen aufgeführt. Johannes Striegel hat uns mit viel Körpereinsatz sicher durch alle Passagen geführt und Kurt Renner hat uns wieder gewohnt souverän und einfühlsam an der Orgel begleitet.

Aufgrund der baulichen Anordnung von Spieltisch und Orgel sind die Platzverhältnisse auf der Empore recht begrenzt. So konnte der Chor nicht wie gewohnt zusammenstehen, sondern wir mussten die Frauen- und Männerstimmen trennen und uns links und rechts vom Spieltisch positionieren. Nach ein paar Chorproben in der Kirche hat das dann auch gut funktioniert.

Sehr schön war es auch, dass wir für den anspruchvollen Solopart aus dem Benediktus auf Sängerinnen aus unseren eigenen Reihen zurückgreifen konnten. Anne Siebenmorgen-Emons und Heike Bechter haben die Aufgabe gemeinsam übernommen und bravurös gemeistert.

Hier noch der Vorabbericht aus der Memminger Zeitung, in dem Sie auch etwas zur Geschichte der "Neuen" Orgel erfahren können:

Memminger Zeitung, 16. Juni 2018