Adventskonzert 2019

Adventskonzert 2019

Ein weiterer Höhepunkt des Jahres war unser Adventskonzert am 8. Dezember.

Als Gäste konnten wir die Unterlandler Stubnmusig aus Auer in Südtirol begrüßen. Anlässlich unserer Vereinsausflugs an Pfingsten diesen Jahres haben uns Roland Prenner und Hedwig und Erwin Kramer schon in Südtirol mit Ihren Instrumenten Zitter, Hackbrett und Steirischer bestens unterhalten. Um so erfreuter waren wir, dass die drei unserer Einladung nach Heimertingen gefolgt sind. Auch unser Jugendchor und natürlich unser gemischter Chor ermöglichten den zahlreichen Besuchern eine wunderbare Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit.

Gemischter Chor, Jugendchor und die Unterlandler Stubnmusig

Hier unser Programm:

Unser Programm

Unterlandler Stubnmusig

Eröffnet wurde unser Konzert durch unsere Gäste, die uns adventliche, alpenländische Stubenmusik in hoher Perfektion vorspielte.

Anspruchsvoll und gelungen waren auch die modernen Adventslieder die der Gemischte Chor einstudiert hat. Vor allem die beiden Lieder "Es ist Zeit, Gott!" und das mit modernen Musikelementen versehene Lied "Ave Maria, gratia plena", im Original aus dem Jahr 1617, überraschten die Zuhörer durch ihre interessanten Kompositionen.

Beeindruckt waren die Zuhörer auch vom gefühlvollen Gesang unserer Jugendquintetts. Die alten Adventslieder "Maria, durch ein Dornwald ging" und Humperdincks "Abendsegen" und auch die englischen Weihnachtslieder von John Rutter wussten zu gefallen.

Das stand über unser Konzert in der Zeitung:

Memminger Zeitung, 14.12.2019